Hundesport im DSC e.V.

Sport, Spiel und Spaß auf sechs Pfoten.

Geeignet sind hierfür (fast) alle Hunderassen. Mit dem Training kann schon früh in der Welpengruppe begonnen werden. Der Hund lernt mit seiner Bezugsperson an seiner Seite schwierige Situationen und Aufgaben wie Tunnel, Wippe und Reifen zu meistern.

Das stärkt das Selbstvertrauen und die Arbeitsbereitschaft des Hundes.

Im Laufe der Zeit lernen Hund und Hundeführer die verschiedenen Hindernisse und Hörzeichen kennen. Nach und nach wird der Hund dabei immer sicherer und kann die Hindernisse von Mal zu Mal besser und schneller überwinden.

 

Dieses fördert nicht nur die Geschicklichkeit des Hundes, sondern macht ihm auch Spaß.

Ziel ist, dass der Hund später die Geräte am Hörzeichen erkennen und auch unterscheiden kann.